Kosten


Psychotherapie und Kostenübernahme

Gesetzliche Krankenversicherung

Die Kosten für eine Psychotherapie von Patienten*innen mit einer gesetzlichen Krankenversicherung werden entsprechend den Vorschriften der kassenärztlichen Vereinigung durch die gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private Krankenversicherung oder Beihilfeberechtigte Person

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Der Stundensatz (50 min) für Psychotherapie bei Privatpatienten beträgt 100,55 Euro. Die Kosten der psychotherapeutischen Behandlung werden in der Regel von Ihrer privaten Krankenversicherung und/oder von der Beihilfe erstattet.

Bitte setzen Sie sich zur Klärung der Kostenübernahme vorab mit Ihrer Krankenversicherung direkt in Verbindung. Entsprechende Antragsformulare werden Ihnen von Ihrer Krankenversicherung zur Verfügung gestellt.

Vorteile des Selbstzahlens

Es besteht die Möglichkeit die Kosten für ihre Therapie selbst zu übernehmen. Dies empfiehlt sich unter Umständen, wenn Ihre Police die Kosten nur für eine begrenzte Anzahl Sitzungen pro Jahr abdeckt und Sie die Therapie noch fortsetzen möchten.

Die Finanzierung einer Therapie durch Ihre Krankenkasse setzt die Diagnose einer psychischen Störung voraus, welche als „ernsthaften Erkrankung“ ausgelegt werden kann. Bei einer Verbeamtung oder dem Abschluss von Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen können dadurch erhebliche Risikozuschläge entstehen oder die Versicherung kann sogar ablehnen, Sie zu versichern. Da wir unter Schweigepflicht stehen, erfährt niemand ohne Ihr Einverständnis, dass Sie eine Beratung oder Therapie bei uns in Anspruch genommen haben. Ihnen entstehen dadurch keine der oben genannten Nachteile.


Kosten für Selbstzahler*innen:

Beratungsgespräche oder berufliches/ privates Coaching

Ein psychologisches Einzelberatungsgespräch oder berufliches/privates Coaching kostet 119,00 € (inkl. 19% UsSt.) und dauert 50 Minuten.

Psychotherapie

Die Preise für eine Einzel-Psychotherapie entsprechen der Gebührenordnung für Psychotherapeuten GOP:

Eine psychologische Paartherapie kostet 130,00 € und dauert 50 Minuten.

Die Kosten für eine psychologische Familientherapie betragen i.d.R. 200,00 € für 60 min., können jedoch aufgrund der Familiengröße und Anzahl beteiligter Therapeuten (allein oder zu zweit) variieren.

Im unteren Bereich dieser Seite finden Sie eine tabellarische Auflistung aller Leistungen und Preise von PBD.


Gebührentabelle PBD

 

Gebührentabelle PBD – Psychologische Beratung Darmstadt

 

(Stand 01.07.2019)

 

Leistung

Betrag in €

Hinweis

     

Psychologische

Paar-Therapie, 50 min

130,- €

Neue Sitzungen werden gemeinsam am Ende der Sitzung vereinbart.

Ein festes Stundenkontingent ist nicht vorgesehen. 

Psychologische

Familien-Therapie, 60 min

200,- €

Neue Sitzungen werden gemeinsam am Ende der Sitzung vereinbart.

Ein festes Stundenkontingent ist nicht vorgesehen. 

Ausfallhonorar (bei nicht rechtzeitiger Terminabsage, d.h. mind. 48 h vor Termin)

80,- €

Je ausgefallene Stunde - auch im Krankheitsfall

 

 

 Psychotherapie als selbstzahlende Person, Privatpatient*in oder beihilfeberechtigte Person.

 

Leistung

GOP-Ziffer

Faktor

Betrag in €

Anzahl

Psychotherapie, Einzelgespräch, 50 min

870

2,3

100,55

Nach Vereinbarung/ Genehmigung

Erhebung der biographischen Anamnese

860

2,3

123,34

Einmalig am Anfang der Therapie

Diagnostik und Auswertung von Fragebögen

857

1,8

12,17

Am Anfang und am Ende der Therapie

Erstellen des Therapieantrags

85

2,3

67,03

pro angefangene Arbeitsstunde

Ausfallhonorar (bei nicht rechtzeitiger Terminabsage, d.h. mind. 48 h vor Termin)

Keine GOP-Ziffer, deshalb nicht erstattungsfähig

 

80,-

Je ausgefallene Stunde